Lade Veranstaltungen

« All Events

  • Diese Veranstaltung hat bereits stattgefunden.

ARS: Von der Mahnung bis zur Exekutionsführung – eine praxisbezogene Darstellung

9. September um 9:00 - 17:00

- €576
Welche Kosten fallen bei Selbsteinbringung von Forderungen an?

Liquidität ist das Gebot der Stunde!
Selbstständiges außergerichtliches und gerichtliches ­Einbringen von Geldforderungen wird, sobald die ­Zahlungsmoral des/der KundIn sinkt, immer wichtiger.

In diesem Seminar lernen Sie das Einschätzen der ­voraussichtlichen Gebühren und Kosten bei Selbstein­bringung von Forderungen und erfahren, wie Sie auf dem schnellsten und sichersten Weg zu Ihrem Geld kommen.

Nutzen Sie die Gelegenheit und holen Sie sich von einem erfahrenen Experten Tipps für Ihren Arbeitsalltag!

Referenten: ADir. Franz Stifter

Durch die Kooperation zwischen ARS und dem BvCM sparen Sie 10% der Veranstaltungskosten.

Veranstalter

ARS – Akademie für Recht, Steuern & Wirtschaft
Telefon:
+43 (0)1 7 138 024 - 0
E-Mail:
office@ars.at
Webseite:
https://www.ars.at

Veranstaltungsort

ARS Seminarzentrum
Schallautzerstraße 2-4
Wien, Wien 1010 Österreich
+ Google Karte
Telefon:
+43 (0)1 7 138 024 - 0
Webseite:
https://www.ars.at