CRIF Umfrage: Anstieg der Betrugsfälle im Online-Handel

Die Wirtschaftsauskunftei CRIF hat auch heuer wieder eine Umfrage zum Thema Betrug im Online-Handel durchgeführt. 79 % der österreichischen, 93 % der Schweizer und 97 % der deutschen Onlineshop-Betreiber waren schon einmal mit Betrug oder einem Betrugsversuch konfrontiert. Rund die Hälfte der Befragten aus Österreich (50 %) und Deutschland (52 %) erkennt einen Anstieg der Betrugsfälle während der letzten zwölf Monate. In der Schweiz teilt nur ein Viertel diese Einschätzung. Während hier die Mehrheit (49 %) kaum eine Veränderung sieht, sagen 13 % der österreichischen und 19 % der deutschen Online-Händler, dass die Betrugsfälle sogar stark zugenommen haben.

Lesen Sie mehr dazu auf Crif.at